top of page
client-area-bg

Willkommen in Norwegen - wo die Berge ins Meer stürzen, wo Sie die Fjorde, die hohen Gipfel der Berge und die Mitternachtssonne bewundern können. Die Bergregionen grenzen an weite Hochebenen und prächtige Gipfel. Die Fjorde, die während des Rückzugs der Gletscher entstanden sind, sind weltweit einzigartig. Machen Sie sich von Oslo aus auf den Weg zwischen den Bergen hindurch und überqueren Sie die Fjorde nach Trondheim. Von dort aus können Sie mit einem Nachtzug eine der schönsten Regionen des Landes erreichen: die Lofoten und ihre einzigartigen Landschaften.

Autorundreise über die Fjorde zu den Lofoten 

ZWISCHEN LAND UND MEER
DAY 1 Entdecken Sie Oslo

Holen Sie bei Ihrer Ankunft Ihren Mietwagen ab und fahren Sie in die norwegische Hauptstadt Oslo. 

Diese pulsierende Stadt ist umgeben von Wäldern und dem herrlichen Oslofjord. Bummeln Sie durch die Straßen und erkunden Sie die Stadt der königlichen Familie sowie die Hauptstraße Karl Johan mit ihren vielen Geschäften, Bars und Cafés. 

 

Übernachtung im Thon Munch Hotel oder ähnlich

DAY 2 Überqueren Sie die Hardangervidda

Frühstück im Hotel. 

Nehmen Sie die Straße und fahren Sie den Tyrifjord entlang, den Sie nach Begnadalen auf der Straße nach Fagernes überqueren. Besuchen Sie das Valdresmusea in Fagernes, ein Freilichtmuseum, das 1901 eröffnet wurde. Das Museum beherbergt eine beeindruckende Sammlung von mehr als 70 Häusern und zeichnet die Geschichte Norwegens über die Jahre bis heute nach. Am Nachmittag fahren Sie durch das kleine Dorf Gol nach Geilo, das sich auf dem Wüstenplateau von Hardangervidda befindet.

Übernachtung im Hotel Ustedalen Hotel oder ähnlich

DAY 3 Bergen zu Fuβ

Frühstück im Hotel. 

Beginnen Sie Ihren Tag auf der Straße nach Bergen, ohne auf den beeindruckenden Vøringfoss-Wasserfall zu verzichten, der 163 Meter hoch ist! Nehmen Sie dann die Brücke von Brimnes nach Bruravik entlang des Hardangerfjords nach Westen.

 

Tauchen Sie in Bergen in die Atmosphäre des alten Hafens Bryggen ein, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Wenn Sie mit der Standseilbahn auf den Gipfel des Fløien fahren, können Sie Bergen - die Stadt der sieben Berge - von oben bewundern. Besuchen Sie auch das Haus des großen Komponisten Edvard Grieg oder die Stabkirche von Fantoft.

Übernachtung im Comfort Holberg Hotel oder ähnlich.

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

· 11 x Übernachtung in den genannten Hotels o.ä.

· 1 x Übernachtung im Nachtzug, Doppelkabine    

· 11 x Frühstück

· 8 Tage Mietwagen, Kategorie B (VW Polo o.ä.), inkl. Unbegrenzte Kilometer, Teilkasko mit Eigenbeteiligung bei Schäden und Diebstahl, lokale Steuern ein Fahrer über 25, Abgabegebühr ab Oslo bis Trondheim

· Schifffahrt Geirangerfjord (Geiranger – Hellesyt) 1 Stunde, Auto inklusive

· Fährfahrt Bodø – Svolvær (3,5h)

NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN

· Flüge

· Benzin, Mautgebühren

· Nicht erwähnte Fähren da nur vor Ort bezahlbar

· Weitere Mahlzeiten

· Getränke

· Kofferservice

 

· Persönliche Ausgaben
 

DAY 4  Der majestätische Sognefjord

Frühstück im Hotel. 

Beginnen Sie Ihren Tag und fahren nach Gudvangen, über Voss und den Tvindefoss-Wasserfall. Von Gudvangen, einem kleinen Dorf im Herzen der Fjorde, können Sie eine 2-stündige Schifffahrt auf dem Sognefjord und seinem engsten Seitenarm, dem Nærøyfjord, unternehmen. Nachdem Sie diese atemberaubenden Landschaften bewundert haben, befinden Sie sich auf der anderen Seite des Fjords in Kaupanger. Alternativ können Sie der Straße folgen und das Dorf Flåm entdecken, bevor Sie einen weiteren herrlichen Weg nach Fodnes nehmen. Von dort bringt Sie eine kleine Fähre nach Mannheller. Verpassen Sie nicht die Kaupanger Stabkirche und fahren Sie dann zurück nach Norden. Sie können auch das Norwegische Gletschermuseum in Fjærland besuchen.

Übernachtung im Thon Jølster Hotel oder ähnlich

DAY 5 Briksdal Gletscher

Frühstück im Hotel. 

Ihre Reise in den Norden geht weiter. Halten Sie auf dem Weg in Briksdal an, um den Gletscher zu sehen. In Olden können Sie nach einer kurzen Wanderung von 1h30 den Gletscher bewundern. Entdecken Sie dieses beeindruckende Naturphänomen, bevor Sie weiterfahren.

 

Fahren Sie dann weiter in Richtung Geiranger, wo Sie einen entspannten Tag am Ufer des Fjords verbringen werden.

Übernachtung im Geiranger Hotel oder ähnlich.
 

DAY 6 Schifffahrt auf dem Geirangerfjord

Frühstück im Hotel. 

Starten Sie heute Morgen zu einer einstündigen Schifffahrt auf dem Geirangerfjord - einem der engsten und beeindruckendsten Fjorde Norwegens.

DAY 7 GOTHNEBURG ARCHIPELAGO 

Breakfast in the hotel.

 

The ideal way to enjoy and discover Gothenburg is from the water. The pedestrian islands of the southern archipelago are easily accessible by local Styrsobolaget boats from the Stenpiren Travel Center. 

The entire journey Stenpiren - Styrso - Donso - Vrango  takes approximately 1h30min. But to enjoy the charm of each island and its specialties, we advise you to stop there. 

Gothenburg is one the Europe's most fashionable hubs for craft beer and several of the city's best breweries  are among the best in the world. 

Overnight at Comfort Hotel Gothenburg  or similar

DAY 8 MALMO

Breakfast in the hotel.

 

Malmo is quite easy to explore on foot, but it really is a city built for cyclists with its 500km of cycle paths. You can rent a bike or we can organize a guided tour on two wheels. 

Immerse yourself in Malmo's green innovation with a visit to the Augustenborg Botanical Garden. Explore the 9,500 square meter rooftop green space with 20 plots designed for inspiration, research and education. The rooftop includes an urban farm, a test site for future green roofing products and a biodiversity refuge for rare planet species. 

Another green space to explore is Slottstragarden, one of the city's many parks located behind Malmohus Castle and featuring  a garden growing and selling seasonal organic produce. 

Take som break - taste the "fika", which can be translated as a coffeee and cake break 

Overnight at Comfort Hotel Gothenburg  or similar

DAY 13 Abreise

Frühstück im Hotel.


Transfer zum Flughafen Svolvær in Eigenregie.

Ende der Dienste.

Wir sehen uns wieder in Skandinavien, Island und im Baltikum
 

bottom of page